At home!

Ich bin seit heute Nachmittag wieder zu Hause. Naja, ich bin – wie erwartet – deutlich eingeschränkter als nach der Arthroskopie zum gleichen Zeitpunkt nach der OP und darf das Bein vorerst nur mit 20kg belasten. Das bedeutet, dass ich mir jetzt einen Physiotherapieplan erstellen lassen muss und dann heißt es üben, üben, üben, aber nicht übertreiben… Wie lange ich krankgeschrieben bin ist noch unklar. Das erfahre ich wohl erst nächste Woche genau.

Ich weiß nicht, ob das jetzt irgendjemand liest, den das betrifft, aber ich möchte mich auf diesem Weg nochmal für die tolle Behandlung und gute Verpflegung im Greizer Krankenhaus bedanken. Also vielen Dank an die netten Schwestern, Pfleger, Ärzte, die Küche (echt leckeres Essen) und die fußballbegeisterte Physiotherapeutin, die mich heut nochmal die Treppen hoch und runter gescheucht hat! Danke!

Vielen Dank auch an alle Besucher, für die lieben Nachrichten und Genesungswünsche! Danke!

Schreibe einen Kommentar


Login