Wer will, wer will, wer hat noch nicht?

The die is cast! Ich werde demnächst umziehen. Weil in der neuen Wohnungen aber schon viel vorhanden ist, werde ich mich von einigen Dingen trennen. Dazu gehören:

Kühlschrank EBD KS 2054 silver (4 Jahre alt)

Waschmaschine Privileg 6255 (4 Jahre alt)

Polstermöbel (rotes Leder):
1 Dreisitzer
1 Zweisitzer
1 Sessel

Wohnzimmerschrankwand

Wohnzimmertisch

Bilder vom Polstermöbel, der Schrankwand und dem Tisch gibt’s demnächst. Einige von Euch kennen die Sachen ja sicher. Kühlschrank und Waschmaschine sind in den entsprechenden Artikeln beschrieben.

Für die Waschmaschine und den Kühlschrank möchte ich auf alle Fälle noch ne Kleinigkeit haben. Die Schrankwand, der Tisch und das Polstermöbel fliegen, wenn es keiner haben möchte, in den Müll. Deshalb will ich dafür nichts mehr haben.

Wichtig ist mir bei allem: Ich möchte damit so wenig wie möglich Aufwand haben. Wenn Ihr etwas haben möchtet, dann müsst Ihr es schon abholen und am besten auch jemand zum Tragen mitbringen.

Es lohnt sich in nächster Zeit immer mal auf meinen Blog zu schauen, weil es bestimmt noch mehr gibt, was ich loswerden möchte.

Ach ja, als Abholdatum würde ich das Osterwochenende (06.04. bis 09.04.) bevorzugen.

Anfragen bitte an: andre28q@aol.com


Waschmaschine

Typ: Privileg Waschvollautomat 6255 (4 Jahre alt)
Automatik: Vollautomat
Bauart: freistehend
Startzeitvorwahl: ja
Schleuder-Effizienzklasse: B
Fassungsvermögen in kg: 5.5 kg
Schleuderumdrehungen pro min: 1200 U/Min.
Beladung: Frontlader
Stromverbrauch in kWh bei 60° C: 0.93 kWh
Wasserverbrauch in Liter bei 60° C: 45 l
Tiefe in cm: 60 cm
Breite in cm: 60 cm
Höhe in cm: 85 cm
Display: ja
Wasserauslaufschutz: ja
Restlaufzeitanzeige: ja
Energieeffizienzklasse (EU): A (0,17kWh/kg)
Waschtrockner: nein
Integrierbar: nein

Bilder findet Ihr im Netz.


Kühlschrank

Kühlschrank (4 Jahre alt):


Torfestival gegen Hohndorf!

Eine Halbzeit lang boten wir im zweiten Vorbereitungsspiel eine richtig starke Leistung. Nach Toren von Wichti, Baatz, Wursti und Schmie ging es mit einem auch in dieser Höhe verdienten 4:0 in die Pause. Mit dem 4:1 Anschlusstreffer und einigen leichtfertig vergebenen Torchancen verloren wir den Faden und wachten erst nach dem 4:4 Ausgleich wieder auf. Quasi im direkten Gegenzug traf Wurschti nach Freistoß von Baatz zum 5:4. Kurz darauf legten wir nach einer Ecke das 6:4 nach, ehe Hohndorf noch zu 6:5 Endstand traf. Nächste Woche Sonntag geht es um 14 Uhr in Coschütz gegen Cossengrün.




Auf dem Hang ausgerutscht!

Heute stand das erste Vorbereitungsspiel auf dem Programm. Nach dem harten Training gestern ging es auch heute gegen Grünbach eher darum an der Kondition zu arbeiten. Am Ende gewann Grünbach verdient mit 2:1 auf unserem Hang, der heute aber eher eine Eisbahn war. Sie kamen mit den äußeren Bedingungen einfach besser zurecht. Unser Tor zum zwischenzeitlichen 1:1 erzielte Muffi.
Außerdem erwähnenswert: Thomas Spitzner gab in der ersten Halbzeit seinen Einstand im Tor des SVC. Herzlich willkommen im Verein!
Näste Woche Samstag geht’s gegen Hohndorf. Anstoß ist 12:30 Uhr in Reichenbach auf dem Kunstrasen.




Login